Solveig Grundler, Wirtschaftsmediatorin und Moderatorin

Seit 2006 tätig in der Kommunikationsberatung und Moderation von Dialogprozessen

„Wir Menschen wollen verstanden werden – es fasziniert mich, dass dieses tiefe Bedürfnis in uns allen steckt, egal aus welchem Erdteil wir kommen und welchen Hintergrund wir haben. Das Bedürfnis ist so umfassend, dass Rilke zurecht formuliert hat: „Da wo ich verstanden werde, bin ich zuhause“. Um so mehr beglückt es mich mitzuhelfen, Verständnis zwischen Konflikt-Parteien herzustellen und deutlich zu machen, dass verstehen nicht „einverstanden-sein“ bedeuten muss. Wer einmal begriffen hat, dass „verstehen“ das ehrliche Interesse am Anderen und ein bewusster Perspektivenwechsel ist: wie fühlt sich die Situation des Anderen an? worum geht es ihm denn eigentlich? hat die wichtigste Hürde genommen. Erstaunlich, was dann alles möglich wird. Wie sich Menschen neu begegnen und plötzlich Lösungen entstehen können – selbst da, wo man sie am wenigsten erwartet hätte. Dazu gehört aber auch, den Dialog immer wieder auf’s Neue anzustoßen. Und das haben wir uns zur Aufgabe gemacht.

 

Arbeitsschwerpunkte:

  • Kommunikationsberatung und Konzeption und Moderation von Dialogprozessen, Strategieworkshops, Klausuren, Tagungen, Vorstandssitzungen, etc.
  • Konzeption und Moderation von Bürgerbeteiligungsverfahren
  • Wirtschaftsmediation
  • Teamentwicklung und Supervision
  • Lehrbeauftragte „Kommunikation“ an der Otto-von-Guericke-Universität, Magdeburg
  • Dozentin in der Mediationsausbildung (IHK), DHBW Ravensburg
  • Dozentin für Kommunikation der Christopherus Akademie, Klinikum der Universität Großhadern, München

 

beruflicher Werdegang bis 2007:

  • langjährige Tätigkeit in der PR- und Unternehmenskommunikation
  • Geschäftsführerin der Anne-Sophie-Mutter Stiftung e.V.
  • freie Journalistin

Aus- und Weiterbildung:

  • Mediatorin (Anerkennung BM)
    logo_mediatorin_rgb_72dpi
  • zertifizierte Wirtschaftsmediatorin, National Conflict Resolution Center, San Diego, USA (NCRC)
  • lizensierte „The Exchange“ Ausbilderin (Führen in Konflikten), San Diego, USA (NCRC)
  • Moderatorin (IBPro)
  • dynamic facilitation advanced/ Moderation von Bürgerbeteiligungsprozessen nach der Methode von Jim Rough, USA
  • abgeschlossenes Studium der Geschichte an der LMU in  München und der Sorbonne in Paris. Abschluss: M.A.
  • ausgebildete Zeitungs-Journalistin, „Ruhr-Nachrichten“, Dortmund

 

Weiterführende Informationen:

www.mediation-moderation.de

Mein Xing Profil

AgoraKomm: Solveig Grundler

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie mich unter s.grundler@agorakomm.de